Lage

SORRENT

Der Volksweise nach, lebten an diesem Ort im Meer die mythischen Sirenen, die Odysseus mit ihrem Gesang bezirzten. Und noch heute kann man sich bei einem Spaziergang am Meer, das in tausend Nuancen von Blau und Grün das Licht der Sonne bricht, vorstellen, wie die wunderschönen und bezaubernden Sirenen in den Wellen auf- und abtauchen. Vielleicht ist auch Sorrent eine Sirene, die fesselt und verzaubert, mit den Düften der Zitronen- und Orangenbäume, den dunklen, verwachsenen Stämmen der Olivenbäume und den goldenen Blättern, die sich langsam mit einem leisen Säuseln durch den Meereswind bewegen, und mit den Felsen, die vor langer (weiter)

Ganz gleich, woher Sie kommen, der Concierge des zur Manniello Hotelgruppe gehörigen Grand Hotel Ambasciatori kann für Sie einen individuellen Transfer zum Hotel organisieren. Wenn Sie Informationen zu den Kosten dieser Dienstleistung oder andere Auskünfte benötigen, setzen Sie sich direkt mit dem Hotel in Verbindung (siehe Seite Kontakt).

Sie erreichen unsere Hotels und die Stadt Sorrent von Neapel aus am besten wie folgt:

Anreise mit dem Flugzeug: Der Sorrent am nächsten gelegene nationale und internationale Flughafen ist der Flughafen Capodichino di Napoli.


Anreise mit dem Auto: Auf der Autobahn A1 Roma-Napoli folgen Sie der Beschilderung zur Penisola Sorrentina, die Sie weiter über die Autobahn A3 (Salerno/Reggio Calabria) führt. Verlassen Sie die Autobahn bei der Ausfahrt Castellammare di Stabia, und folgen Sie der Beschilderung zur Penisola Sorrentina auf der Küstenstraße SS 145 von Castellammare nach Sorrent. In Sorrent folgen Sie der Beschilderung zum Grand Hotel Ambasciatori.


Anreise mit dem Zug: Der Hauptbahnhof in Neapel ist über die Bahnlinie Circumvesuviana mit Sorrent verbunden. Die Fahrt dauert ungefähr eine Stunde.


Mit dem Tragflächenboot: Die Tragflächenboote nach Sorrent legen im Hafen von Neapel am Molo Beverello ab. Die Fahrt zum Hafen von Sorrent dauert ungefähr 40 Minuten.



Zeit durch das wüste Toben eines Vulkans entstanden sind. ... Die Karte ist auch im PDF-Format verfügbar. Klicken Sie hier , um sie herunterzuladen.